Saturn

Saturn
 
Startseite
Saturm-Aufbau
Innerer Saturn-Aufbau
Obere Saturn-Schichten
Saturns Umlaufbahn
Saturns Rotation
Saturn Magnetfeld
Wetter auf dem Saturn
Saturns Ringsysteme
Saturn Monde
Misionen
Saturns Kulturgeschichte
 
Impressum

Saturn

Saturn ist der zweitgrößte Planet des Sonnensystems und seine Größe ist, nur
übertroffen von Jupiter. Er ist ein Gas, zu 97% aus Wasserstoff, und von allen
Planeten des Sonnensystems, die niedrigste Dichte. Saturn ist der sechste Planet
des Sonnensystems, seine Bahn läuft zwischen Jupiter und die Sonne von der
weiter entfernten Uranus. Er ist der ultimative Planet, mit bloßem Auge leicht erkennbar
und wurde deshalb bereits vor der Erfindung des Teleskops bekannt. Sein Charakter
ist eine stilisierte Sichel.

Zu den weiteren Höhepunkten des Planeten Saturn durch seine sehr stark und bereits
in kleinen Teleskopen Ring, die weitgehend von Wasser-Eis und Gestein von dort.
Die so genannten Äquator-Streifen seiner Wolke Schichten sind weniger ausgeprägt
als in Jupiter, wodurch eine Schicht von Dunst-bezogenen hochlagernden erwartet.

Bis einschließlich 2007, 60 Monde des Saturn entdeckt, die größte davon ist Titan mit
5150 km Durchmesser.

 
 
Partner:  
Hildegard von Bingen  
Kleiderbügel  
Gummistiefel  
Sonne Jupiter
Merkur Neptun
Venus Uranus
Erde  
Mars Automobilcheck